Ziele, Tätigkeiten

Das Zentrum für humanitäre Arbeit, Freiwilligenarbeit und Hilfe für Kinder und Arme in Kroatien und in der ganzen Welt, Der Blaue Engel, ist ein gemeinnütziger, unpolitischer, unparteiischer Nichtregierungsverein, der mit dem Ziel gegründet wurde, neue Mitglieder zu gewinnen, sie zu verbinden, um gemeinsam menschliche Werte und Solidarität in der Gesellschaft zu fördern, an der Verbesserung der Lebensqualität des Einzelnen und der ganzen Gesellschaft zu arbeiten, das Bewusstsein der Menschen zu wecken und ein Leben voller Liebe, Glück und Freude zu fördern.

Die Aktivitäten des Zentrums Der Blaue Engel werden sich vor allem auf die bedrohtesten Bevölkerungsschichten in Kroatien und in der Welt richten und besonders auf Afrika, wo Hilfe am meisten gebraucht wird. Diese sind: Kinder ohne Eltern, ältere Menschen, Hilflose, mittellose alleinerziehende Mütter mit mehreren Kindern und Familien mit mehreren Kindern, und zwar durch Sammlung und Verteilung von Finanzmitteln durch Spenden und Hilfeleistung an die Bedürftigsten, wie auch in Form von Treffen und praktischer, psychologischer, wie auch finanzieller Hilfe, und das alles gemäß dem Gesetz über die humanitäre Hilfe.

Das Zentrum wird öffentliche Tribünen, Beratungen, Seminare, Workshops, Präsentationen organisieren, mit dem Ziel so viel wie möglich das Bewusstsein der Menschen auf die Notwendigkeit der Teilnahme an humanitärer Arbeit, der Beteiligung an Freiwilligenarbeit in Kroatien, der Beteiligung der Menschen an Freiwilligenarbeit und Austausch der Kulturen in Afrika und in anderen Ländern der Welt, auf die Notwendigkeit der Entwicklung des Mitgefühls bei Menschen, wie auch der Schaffung und Verbreitung des Friedens, der Liebe und der Freude in sich selbst und um sich selbst herum zu lenken, mit dem Motto: „Aus dem Herzen und nicht aus dem Verstand leben.“

Das Zentrum wird gemäß dem Gesetz humanitäre kulturelle Veranstaltungen und ähnliche Ereignisse organisieren, wie auch verschiedene Ausstellungen der Werke der Mitglieder des Zentrums mit dem Ziel, Finanzmittel zu sammeln und sie an die Bedürftigsten in unserer Gesellschaft, in Afrika und in der ganzen Welt zu verteilen. Das Zentrum wird ein Programm für internationale Zusammenarbeit und Teilnahme an der Arbeit verwandter Vereine entwickeln und mit ähnlichen Vereinen in Kroatien zusammenarbeiten.

Das Zentrum Der Blaue Engel wurde am 28. Oktober 2011 unter der Matrikelnummer 2810875 als ein humanitärer Verein registriert.

Das Zentrum Der Blaue Engel hat Dragica Kopjar gegründet, nachdem sie die größte Tragödie ihres Lebens durchlebt hat, nämlich den Tod ihres Sohnes auf einer Eisenbahnstrecke. Nach diesem Ereignis löst sie sofort ihr längjähriges Arbeitsverhältnis und geht darauf auf eine humanitäre Mission nach Afrika. Sie konnte dem gegenüber, was sie dort gesehen hat, nicht gleichgültig bleiben und widmete sich mit ihrem ganzen Herzen und Seele der humanitären und Freiwilligenarbeit im Zentrum Der Blaue Engel, wo sie mit verschiedenen Aktionen und Projekten den Kindern in ganz Afrika hilft.